Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Datum:   Samstag, 7. September 2019
Ort:         Gasthaus Alp-Villa, Münchener Straße 44, 86807 Buchloe
Beginn:  11:00 Uhr

Jungzüchterclub wie geht’s weiter? Frust herrscht derzeit bei der Vorstandschaft des Jungzüchterclubs des SRB. Bei einer Super-Kassenlage verlaufen derzeit vielerlei Initiativen wie Lehrfahrten oder Betriebsbesichtigungen mit züchterischen Veranstaltungen im Sande, weil einfach keine Teilnehmer zu finden sind.

Und dann fiel wegen der Blauzungenproblematik auch noch die bayerische Holsteinschau mit Jungzüchtervorführwettbewerb aus, eine Veranstaltung , die in Jungzüchterkreisen wirklich viel Zuspruch erfuhr. Und seitdem läuft eigentlich nichts mehr. Geplante Veranstaltungen müssen mangels fast 100%-iger Nichtteilnahme abgesagt werden. Und dies wie gesagt bei bester Kassenlage.

Auch der SRB fühlt sich verantwortlich, da er auch durch direkte Förderungen und der Möglichkeit der Tombola auf den Holsteinschauen den Club finanziell unterstützt hat. Auch die Kasse wurde von einer Mitarbeiterin des SRB auch nach deren Tätigkeit bei einem anderen Verband geführt. Die Vorstandschaft des Jungzüchterclubs lädt deshalb zu einer Mitgliederversammlung am Samstag, 7. September in Buchloe ein und ruft Neuwahlen aus. Die Situation sollte geklärt werden. Wenn weiter nichts zusammengeht, ist über die Verwendung des Kassenbestandes zu entscheiden und der Club aufzulösen oder vorübergehend die Tätigkeit einzustellen. Auf jeden Fall wäre es bedauerlich , wenn beim SRB keine Nachwuchsorganisation mehr tätig wäre. Vielleichtsollte auch über kleinere regionale Einheiten nachgedacht werden, denn natürlich sind die weiten Entfernungen gerade für jüngere Teilnehmer oft ein Riesenhindernis.

Versuchen wir doch einen Neuanfang. Also auf nach Buchloe!

Impressum | Rechtliche Hinweise | Datenschutzerklärung
Zuchtverband Schwarzbunt und Rotbunt Bayern e.V. | Stadtgraben 1 | 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Telefon (08441) 40507-0 | Fax (08441) 40507-20 | srb.bayern@holstein-bayern.de